Laktoseintoleranz Welche Produkte Zu Konsumieren

Inhaltsverzeichnis:

Laktoseintoleranz Welche Produkte Zu Konsumieren
Laktoseintoleranz Welche Produkte Zu Konsumieren

Video: Laktoseintoleranz Welche Produkte Zu Konsumieren

Video: Laktoseintoleranz Welche Produkte Zu Konsumieren
Video: dm erklärt: Laktoseintoleranz-diese Symptome gibt es & was tun, wenn man Milchzucker nicht verträgt? 2023, March
Anonim
Image
Image

Milch und die daraus gewonnenen Produkte haben einen hohen Nährwert und sind unter anderem eine hervorragende Quelle für Eiweiß und Kalzium. Dieses Essen ist jedoch nicht unumstritten. Einige behaupten, dass Menschen die einzigen Säugetiere sind, die als Erwachsene weiterhin Milch konsumieren und diese nicht als natürlich betrachten, andere haben ökologische oder prinzipielle Gründe, sie nicht zu konsumieren. Die registrierte Ernährungswissenschaftlerin Karen Kafer, RD vom National Dairy Council und Vizepräsidentin von Health Partnerships, setzt sich für die Vorteile von Milchprodukten ein, auch für Menschen mit Laktoseintoleranz.

Hier beantwortet der Ernährungsberater drei Fragen von Siempre Mujer, die viele Zweifel klären:

F: Warum ist es wichtig, Milchprodukte in unsere Ernährung aufzunehmen?

A: Fettarme oder Magermilchprodukte wie Milch, Käse und Joghurt können selbst für die meisten Menschen mit Laktoseintoleranz im Mittelpunkt einer gesunden und nachhaltigen Ernährung stehen. Milchprodukte sind mit Nährstoffen verpackt und zu vernünftigen Preisen erhältlich. Viele sind für Menschen mit Laktoseintoleranz geeignet!

Es wird empfohlen, dass Personen ab 9 Jahren täglich 3 Portionen fettarme oder Magermilchprodukte zu sich nehmen und dass sie die erste Wahl für Menschen mit Intoleranz sind. Darüber hinaus ermutigt die National Medical Association in Zusammenarbeit mit der National Hispanic Medical Association Menschen mit Laktoseintoleranz, laktosefreie Milchprodukte zu nutzen.

F: Was können Menschen mit Laktoseintoleranz tun?

A: Die meisten dieser Menschen können die köstlichen Milchprodukte und ihre Vorteile genießen. Obwohl diese Krankheit von Person zu Person sehr unterschiedlich ist, ist auch die Menge an Laktose in Lebensmitteln sehr unterschiedlich. Zum Beispiel enthalten natürliche Käsesorten (wie Weißkäse, Frischkäse, Cheddar, Colby, Monterey Jack, Mozzarella und Schweizer) eine minimale Menge. Joghurt ist eine weitere hervorragende Option, da aktive Bakterien die Verdauung von Laktose unterstützen. Laktosefreie Milch kann auch zum Trinken oder Kochen verwendet werden.

Sie können klein anfangen und die Beträge erhöhen, um festzustellen, wie stark die Person betroffen ist. Es wird auch empfohlen, fettfreie oder Magermilch mit anderen Lebensmitteln wie Suppe oder Müsli zu mischen.

F: Welche laktosefreien Produkte empfehlen Sie den Lesern von Siempre Mujer?

A: Es gibt viele laktosefreie Produkte wie Milch, Käse und Joghurt. Die Marke LACTAID ® bietet eine große Auswahl. Ihre Milch ist 100% Kuhmilch, aber laktosefrei, daher enthält sie die gleichen Nährstoffe, einschließlich Kalzium und Vitamin D. Und sie haben sogar Schokoladenmilch! Von dieser Marke finden Sie sogar Hüttenkäse, Eierlikör und Eiscreme verschiedener Geschmacksrichtungen.

Beliebt nach Thema